Sonntag, 2. Mai 2021

In den Startlöchern....

Sobald es die Infektionslage sowie die Inzidenz- Werte zulassen und wir von der Politik "grünes Licht" bekommen, starten wir mit vollem Elan und  z.T. neuen Ideen wieder durch. 

Interessante und attraktive Angebote sind in Vorbereitung und warten auf aktive Hundefreunde.

- Welpen- und  Junghundegruppen  # BGVP- die zeitgemäße Hundeausbildung # "Tag des Hundes" - auch für "Mehrrassehunde" # Rassehunde- Sonderschauen  # Dog-Dancing # Hundewanderungen # Info- und Themenabende # Besuchsdienst in Heimen # Agility "fun" # Jedermann- und Degilitygruppen u.v.m.

Informieren Sie sich auf den Homepages der örtlichen Gruppen und kontaktieren Sie die Ansprechpartner vor Ort. Gerne steht Ihnen auch unser LG- Vorsitzender Uwe Thies, Tel.: 07223 - 27310 für Informationen und Beratungen in allen Hundefragen zur Verfügung!

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!



Samstag, 3. April 2021

Frohe Ostern

 



Ein froher Ostergruß an alle Freunde  und Bekannte  aus Nah und Fern.

Bleibt gesund und passt gut auf Euch und Eure Lieben auf!

Viele Grüße vom Team der LG Baden im IRJGV / IDG e.V.



Donnerstag, 11. Februar 2021

Neue Ortsgruppe im Schwarzwald

 Schwarzwälder Pfoten- Team/ Freudenstadt:


Ansprechpartnerin: 
Anke Opwis  Urnagolder Str. 15 , 
72297 Besenfeld Seewald , 
Mobil: 0170 2406443, 
E- Mail:info@schwartwaelder-pfotenteam.de
Homepage:  
www.schwarzwaelder-pfoten-team.de



Wir freuen uns sehr, die Gründung einer neuen Ortsgruppe im Raum Freudenstadt verkünden zu dürfen. Anke Opwis startet mit Unterstützung eines überaus motivierten, aktiven Team den Übungsbetrieb auf dem Gelände des Tierheim in Freudenstadt am Erlenweg. Sobald es die Corona- Auflagen zulassen werden sind hier Welpen-, Junghunde-, BGVP - und Leistungsgruppen angeboten. Ergänzt wird das Angebot durch eine "Jedermann- und Seniorengruppe" sowie ein spezielles  Dogdance- Training.
Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass mit Siegmar Dederer ein erfahrener Trainer 
( Welpengruppe) sowie 3 Anwärterinnen zusammen mit Anke in den Startlöchern stehen.
Das Team der LG Baden wünscht einen guten Start,  bedankt sich für die Bereitschaft ehrenamtliche Arbeit und Verantwortung zu übernehmen und wünscht allen Aktiven vor Ort allzeit viel Freude und Erfolg bei dem interessanten, spannenden Vorhaben. 
Weitere Infos erhalten alle Hundefreunde aus diesem Raum jederzeit
bei der Vorsitzenden Anke Opwis ( Kontaktdaten siehe oben),  hier auf dieser Seite sowie auf der Homepage der Ortsgruppe unter  www.schwarzwälder-pfoten-team.de


____________________________________________________________________________

Mittwoch, 30. Dezember 2020

Neues zum Jahreswechsel.....

Die IRJGV- Gruppe Loßburg- Wittendorf, der „Vier-Pfoten- Treff“, wird uns zum Jahresende verlassen. Tanja Kober und ihr Team wollen sich neuen Aufgaben zuwenden und einer anderen Organisation anschließen. Wir bedanken uns im Namen der Landesgruppe für den über viele Jahre ausgezeichneten, überdurchschnittlichen Einsatz und wünschen dem gesamten Team in Wittendorf alles Gute und viel Erfolg!

**************************************************

In Planung ist ein neues Ausbildungskonzept für unsere Übungsleiter/ -Anwärterinnen und Anwärter. Auch hier ist vorgesehen, einen bestimmten Teil ( z. B. das Einführungsseminar für neue Anwärter) online durchzuführen. Selbstverständlich werden die Kernthemen weiterhin „vor Ort“ durch unser Referententeam vermittelt, allerdings neu strukturiert und zum Teil mit neuen Inhalten. Harald Brauß wird Euch dazu auf unserer LG-Besprechung aufladen und mit den wichtigsten Informationen versorgen.

*************************************************

Gabi und Frank Gerards haben ihre Ämter im IRJGV niedergelegt. Die Beiden waren jahrelang  im gesamten Bundesgebiet auf vielen Ausstellungen im Einsatz und bei den Ausstellern wohlbekannt. Frank wurde bereits 1988 mit 18 Jahren als damals jüngster Richter ernannt und dürfte somit zu den dienstältesten Kollegen gehören

Die Landesgruppe bedankt sich herzlich für ihren Einsatz und die jahrelange gute Zusammenarbeit. Wir wünschen Gabi und Frank alles Gute, weiterhin viel Freude und Erfolg mit ihren Hunden und freuen uns, dass sie dem Verband  als Mitglieder und Aussteller erhalten bleiben. Somit werden sich unsere Wege hin und wieder kreuzen, was einen weiteren Austausch über das eine oder andere „Hundethema“ ermöglicht.

******************************************************

Die LG Baden freut sich, dass wir als neuen stellvertretenden Vorsitzenden  Wolfgang Hanke zum 01. Januar ´21 in unserem  Team begrüßen dürfen. Er betreut die Fachbereiche Zucht und Ausstellung innerhalb der LG.


Wolfgang ist in seiner Funktion als IDG- Zucht- und Ausstellungsrichter vielen Ausstellern und Züchtern bekannt. Er bringt jahrzehntelange Erfahrungen im Hunde- und Vereinswesen mit, die er in verschiedenen Funktionen, Ämtern und Verbänden gesammelt hat. Neben der Langhaar- Dackelzucht gilt sein Interesse vor allem den Rottweilern, Jack Russel Terriern, Deutschen und Langhaar- Schäferhunden. Ein "Hundler", wie man in Baden sagt, durch und durch.

Wir wünschen ihm bei der neuen Aufgabe allzeit viel Freude und Erfolg!


                                  ******************************************************

Der Vorstand der LG Baden plant die LG Mitte des kommenden Jahres in das Vereinsregister eintragen zu lassen. Die Gründungsversammlung zur „e.V.- Beantragung“ wird in Heft 2 der Verbandsorgane bekannt gegeben. 1. Informationen dazu am 09.01.auf dem Online. Meeting, weitere Details folgen dann jeweils zu gegeben Zeit. 

Schöne Feiertage und einen guten Rutsch....


 Das Team der Landesgruppe Baden im IRJGV und IDG wünscht allen Hundefreunden schöne Festtage und einen guten Start in ein gesundes, erfolgreiches und glückliches neues Jahr 2021.

Sonntag, 15. März 2020

Vereinsleben in Zeiten des Coronavirus




BEACHTEN SIE BITTE UNSERE LAUFEND AKTUALISIERTE 

T E R M I N S E I T E  !   

Folgende Ortsgruppen innerhalb unserer LG haben den Übungsbetrieb, unter Beachtung der entsprechenden Auflagen, wieder aufgenommen:

Oppenau, Loßburg, Ottersweier Hügelsheim und Waldbrunn
- kontaktieren Sie bei Interesse die Ansprechpartner vor Ort telefonisch oder per E- Mail! ( Kontaktdaten siehe Seite Ortsgruppen)

 Quelle: idg-irjgv.de        Homepage Hauptverband

Auf Grund der weiterhin recht unsicheren Lage und der damit verbunden Planungsunsicherheit, haben wir uns entschlossen den „Tag des Hundes“ mit BGVP- Vergleich am 13.09.20 in Ottersweier sowie die BGVP am 20.09. 20 in Waldbrunn abzusagen. Somit sind auch in der Landesgruppe Baden in diesem Jahr fast alle Veranstaltungen der „Corona- Krise“ zum Opfer gefallen. Bleibt zu hoffen dass wir im kommenden Jahr wieder voll durchstarten und allen interessierten Hundefreunden attraktive Veranstaltungen anbieten können.

Der Ausbildungsbetrieb erfährt inzwischen auf allen Hundeplätzen der LG, unter Berücksichtigung der entsprechenden Auflagen, großen Zuspruch. Informieren sie sich bitte stets bei ihren Ansprechpartnern vor Ort ( siehe Ortsgruppen ) .
Erstes Aufatmen: Ab sofort dürfen etliche Gruppen wieder ihren Übungsbetrieb zur Begleithunde-Ausbildung und für das Agility-Training öffnen!!!

  • WICHTIG:
  • Die Teilnahme an den Übungsstunden ist ausschließlich nach vorheriger, verbindlicher Terminabsprache mit der jeweils zuständigen Gruppenführung möglich!
  • Für IRJGV und IDG gilt ein striktes Verhaltens- und Hygienekonzept auf und vor den Übungsgeländen!
  • Außerdem beschränkt sich die jeweilige Teilnehmerzahl auf den Übungsgeländen nach der Gelände-Größe, da die zwingenden Abstandsregelungen -auch während des Trainings- eingehalten werden müssen!
  • Die verantwortliche Koordination liegt bei den zuständigen Gruppenvorsitzenden.
Erkundigen Sie sich umgehend bei Ihrer nächstgelegenen Gruppe, ab wann Sie mit Ihrem Hund die Vorbereitungen zur BGVP, Welpen-/Junghunde-Gruppen oder das Agility-Training aufnehmen können. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie – und zwar mehr denn je!
Unser Appell an Sie alle:
Beherzigen Sie die wichtigsten Regeln im Alltag:
ABSTAND einhalten (mindestens 1,5 m) und tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz immer dort, wo es 'eng' wird (Einkauf, ÖPNV, Arbeitsstelle usw.) – und nun auch auf/vor dem Hundeplatz!

Halten Sie jederzeit 'gesunden Abstand' zueinander – nehmen Sie Rücksicht – auch bei notwendigen Einkäufen. Tragen Sie Einmal-/Alltagsmasken (wie vorgeschrieben).
KEINER von uns will die lang ersehnten Lockerungen leichtfertig wieder aufs Spiel setzen und damit wieder härtere Einschnitte in unser Alltagsleben riskieren – was regional durchaus von einem Tag zum anderen geschehen kann.


Tagesaktuelle  Informationen, auch über Terminabsagen erhalten Sie stets auf der Startseite des Hauptverbandes: www.idg-irjgv.de

Hoffen wir, dass sich die Lage möglichst schnell weiter entspannt und wir alle gemeinsam wieder zum normalen Tagesgeschäft, auch im Vereinsleben, zurückkehren können.

An erster Stelle, und allem anderen übergeordnet steht natürlich die Gesundheit und Sicherheit. Kommen Sie gut und gesund durch diese doch recht sorgenvolle und uns alle belastende Zeit.

Bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße 
Uwe Thies
LG-Vorsitzender Baden



Donnerstag, 3. Oktober 2019

Badischer Begleithunde- Vergleichswettbewerb 2019

Die Teams des Begleithunde- Vergleich 2019 in Ottersweier     (Bild und Text: Michael Kübler, Loßburg)




Am Sonntag, den 29. September 2019 fand auf dem Übungsgelände der Hundefreunde Ottersweier der Begleithunde-Vergleichswettbewerb der Landesgruppe Baden des IRJGV statt. Ermittelt wurde an diesem Tag der beste Begleithund der Landesgruppe Baden in den folgenden drei Klassen.

- Ausbildungsklasse (Hunde ohne BGVP-Prüfung)

- Offene Klasse (Hunde mit BGVP-Prüfung)

- Leistungsklasse (Hunde mit Leistungsabzeichen)

Es war eine rundum gelungene Veranstaltung mit sehr guten und teilweise hervorragenden Leistungen der Hunde und Hundeführer, bei denen die Richter Uwe Thies (Landesgruppenvorsitzender) und Harald Brauß (Ausbildungsleiter der LG Baden) es teilweise schwer hatten überhaupt Fehler zu finden. Aber auch der eine oder andere Ausrutscher einiger Teams war dabei aber grundsätzlich hatten alle Spaß an diesem Tag!

Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt! Viel Spaß, tolle Preise und eine tolle Stimmung rundeten den schönen Tag auf dem Vereinsgelände der Hundefreunde Ottersweier-Haft ab. Wir freuen uns sehr, dass diese Veranstaltung wieder jährlich stattfindet.

Platzieren konnten sich folgende Teams:

Ausbildungsklasse:

1. Platz:  Nicole Dannhauser- Huber mit "Vertes" , Gruppe Ottersweier
2. Platz:  Angelika Lang mit Finja", Gruppe Ottersweier
3. Platz:  Matthias Huber mit "Romeo", Gruppe Ottersweier
4. Platz:  Nicole  Dannhauser- Huber  mit "Mayra", Gruppe Ottersweier
5. Platz:  Angelika Stiefel mit "Monti" , Gruppe Ottersweier
6. Platz:  Jaqueline Hoferer mit "Bella", Gruppe Oppenau
6. Platz:  Katrin Benke mit "Anton", Gruppe Ottersweier

Offene Klasse:

1. Platz:  Susanne Schönle mit "Pinto"  , Gruppe Ottersweier
2. Platz:  Heike Schemel mit " Pinto", Gruppe Ottersweier
3. Platz:  Monika Prohaska mit "Nero", Gruppe Ottersweier
4. Platz:  Matthias Huber mit "Lucky", Gruppe Ottersweier
5. Platz:  Manuela Faber mit "Faro" , Gruppe Loßburg- Wittendorf

Leistungsklasse:

1. Manuela Faber mit "Sky" , Gruppe Loßburg- Wittendorf
2. Renate Lim mit "Vivi" , Gruppe Ottersweier
3. Michael Kübler mit "Amy", Gruppe Loßburg- Wittendorf
4. Monika Dinger mit "Trixi", Gruppe Ottersweier
5. Gerhild Hamberger mit "Kuno v. Käpfle, Gruppe Loßburg- Wittendorf

Der Sonderpreis "Harmonischtes Team" ging an Michael Kübler mit "Amy" , Gruppe Loßburg- Wittendorf.


Die LG Baden gratuliert den Platzierten recht herzlich, bedankt sich bei allen Teilnehmern, Gästen, den Organisatoren und Helfern und der Gruppe Ottersweier- Haft für die erwiesene Gastfreundschaft und die gute Bewirtung!